Betreuungszeit

Die Verweildauer, bzw. die Betreuungszeit soll den pädagogischen
Zielen in angemessener Form entsprechen. In der Regel werden die Jugendlichen bis zur Vollendung Ihres 18. Lebensjahres in der Wohngruppe bleiben. Sind sie dann noch in Ausbildung, Schule oder Fortbildung ist eine Verlängerung möglich.